*
blank
blockHeaderEditIcon
Heilpraktikerin Simone Lücke
Logo_Heilpraktikerin-Luecke
blockHeaderEditIcon
Logo Heilpraktikerin Simone Lücke

Heilpraktikerin

Termin vereinbaren
blockHeaderEditIcon
Breadcrumbs navigation
blockHeaderEditIcon

Dynamische Wirbelsäulentherapie nach Popp® und Atlastherapie

Die Dynamische Wirbelsäulentherapie nach Popp®

Die Dynamische Wirbelsäulentherapie nach Popp® (DWP®) ist eine sehr sanfte und gelenkschonende manuelle Therapie.

Anwendung findet sie in der Behandlung von Funktionseinschränkungen mit Ursachen im muskulären Ungleichgewicht und in einer falschen Körperstatik. 

Zahlreiche Beschwerden werden durch Verschiebungen, Blockaden oder Fehlstellungen der Wirbel und/oder der Gelenke verursacht. Der umfassenden Behandlung geht die Überprüfung der Beinlängen und der Ausrichtung des dreidimensionalen Beckens voraus.

Bei einer funktionellen Beinlängendifferenz werden Sprung-, Knie- und Hüftgelenke vorsichtig eingerichtet und somit in ihre physiologischen Positionen gebracht. Dann folgt die Korrektur des Beckens sowie die Kontrolle und das Einrichten der gesamten Wirbelsäule. Wirbelfehlstellungen der Wirbelsäule und muskuläre Verspannungen werden ertastet und durch angeleitete Muskelaktivierungen durch den Patienten gezielt korrigiert.

Die Dynamische Wirbelsäulentherapie nach Popp® setze ich gerne in Kombination mit der Methode nach Dieter Dorn und der Breuss-Massage ein.

Einzelsitzungen

Für die erste manuelle Behandlung inkl. Erstanamnese vereinbare ich gerne mit Ihnen einen individuell auf Sie abgestimmten Termin. Eine erste Behandlung dauert 90 Minuten. Wie viele Sitzungen notwendig sind, hängt von Ihren Beschwerden ab. Ich rate zu mind. 5 weiteren Behandlungseinheiten von je 30 Minuten. Hierfür biete ich Ihnen meine günstige 5er-Karte an. Was die Dauer der Therapie und die Häufigkeit der folgenden Sitzungen angeht, bin ich offen und richte mich nach Ihren Bedürfnissen.


"Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz (§3 Nr.1): Bei einigen der hier vorgestellten Behandlungs- und Diagnosemethoden handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die zum Teil wissenschaftlich noch nicht anerkannt sind. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Therapiemethoden selbst."

wirbelsäulentherapie nach pop, imgonly
blockHeaderEditIcon

Wirbelsäulentherapie nach Popp

Kontaktformular
blockHeaderEditIcon

Kontaktformular

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf:

Quick-Links
blockHeaderEditIcon

Übersicht

Newsletter
blockHeaderEditIcon

Newsletter

Ich informiere Sie ca. 6 Mal im Jahr über meine Praxisthemen, Vorträge und Seminare.

Hier geht es zur Anmeldung.

Kontakt
blockHeaderEditIcon
social_media_simone_luecke
blockHeaderEditIcon

IntuTrance Hypnose Therapeutin Simone Lücke

Fachverband Lachesis Heilpraktikerin Simone LückeHypnose Therapeutin Simone Lücke


 

Siegel
blockHeaderEditIcon
 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail